Kategorien
Artikel und Berichte Gräbendorfer See Tauchbasis

Feuerwehr der LEAG trainiert Suchen und Bergen

In der vergangenen Woche waren die Feuerwehrtaucher der LEAG wieder im Trainingscamp auf dem Gelände der Tauchbasis der „Flossenfreunde Laasow“ am Gräbendorfer See.

Camp der Feuerwehr der LEAG

Unter Anderem trainierten sie das Suchen und Bergen von Gegenständen aus der Tiefe bis -10m und den Umgang mit Unterwasser-Spezialwerkzeugen, wie Bohrmaschinen und Trennschleifer.

Der Tauchverein stellte die Stellflächen für das Camp bereit und versorgte die Taucher mit frischer Luft, die mit 300 bar aus unserer Kompressoranlage in die Tauchflaschen gefüllt wurde.

Foto: Marcel Bornemann

Unser Marcel, der freundlicherweise die Basis-Arbeit für die Zeit des Camps übernahm, hatte alle Hände voll zu tun und berichtete beeindruckt von den Trainingsabläufen der Feuerwehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 × vier =