Kategorien
Rechtliches Tauchbasis

Taucherlaubnis

Das Tauchen im Gräbendorfer See unterliegt neben dem allgemeinen Wassersport und dem Bootsverkehr, Regelungen und Einschränkungen, die von den Anrainer-Gemeinden in der See- und Uferordnung festgelegt wurden.

Die Sp. Vgg. Blau-Weiß 90 Vetschau e. V. mit den „Flossenfreunden Laasow“ als Abteilung Tauchen sind Pächter des von den Anrainern zum Tauchen freigegebenen Bereichs.

Damit unterliegt das Tauchen im Gräbendorfer See weiteren Regelungen der Flossenfreunde Laasow, die die Sicherheit und Ordnung im Tauchgebiet erhalten sollen.

Dazu gehört insbesondere, dass Tauchgänge innerhalb der Öffnungszeiten der Tauchbasis spätestens bei Anreise und Tauchgänge, die außerhalb der Öffnungszeiten der Tauchbasis durchgeführt werden sollen, mindestens 1 Tag vor geplanter Anreise bei der Basisleitung angemeldet werden.
Das kann per Telefon, E-Mail, WhatsApp oder online über das Anmeldeformular geschehen.

Die Nichteinhaltung dieser Regelung kann Maßnahmen, bis hin zu rechtlichen Schritten nach sich ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 + achtzehn =