Kategorien
Tauchbasis

Feuerwehr-Einsatztaucher der LEAG erneut am Gräbendorfer See

Wegen der Schließung des Helene Sees bei Frankfurt/Oder im Juni 2021 möchte die Feuerwehr der LEAG, bis auf Weiteres ihre einwöchigen Ausbildungs- und Übungs-Camps am Gräbendorfer See durchführen.

Der Gräbendorfer See und die Möglichkeit der technischen Unterstützung durch den Vetschauer Tauchverein „Flossenfreunde Laasow“, bieten sehr gute Voraussetzungen für die erfolgreiche Durchführung.

So war vom 24.08.2021 bis 27.08.2021 eine Gruppe von Feuerwehr-Einsatztauchern der LEAG unter Leitung von Ralf Schäfer erneut zu Gast auf dem Vereinsgelände der „Flosssenfreunde Laasow“.

Camp der Einsatztaucher der LEAG-Werksfeuerwehr auf dem Gelände der Flossenfreunde Laasow
Camp der Einsatztaucher der LEAG-Werksfeuerwehr auf dem Gelände der Flossenfreunde Laasow

Wann der Helene See wieder Besucher empfangen kann, bleibt bislang noch offen.


Mehr zur Schließung des Helene Sees:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.